Jetzt kostenlos für die neuen Termine der Online-Talent-Days anmelden! Alle Informationen und Termine finden Sie hier.
Jetzt kostenlos für die neuen Termine der Online-Talent-Days anmelden! Alle Informationen und Termine finden Sie hier.

Arbeitgeberprofil

Omicron electronics GmbH

OMICRON ist ein internationales Unternehmen, das 1984 in Hohenems (Vorarlberg) gegründet wurde und heute auf der ganzen Welt tätig ist. Unsere rund 900 Mitarbeiter an 25 Standorten weltweit entwickeln innovative Prüfgeräte, um die Stromversorgung sicherer und zuverlässiger zu gestalten. Unsere Produkte und Services ermöglichen eine realistische und genaue Einschätzung des Zustands von Betriebsmitteln im Energienetz. Beispiele hierfür sind Hochspannungsleitungen, Leistungstransformatoren oder Schutzeinrichtungen wie Schutzrelais (ähnlich dem FI-Schalter zu Hause). Innovative Produkte und höchste Qualität schätzen unsere Kunden in über 160 Ländern und machen uns damit zum Weltmarktführer in diesem Nischenmarkt.

Unsere einzigartige Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und viel Raum für Eigenverantwortung ermöglichen es den Mitarbeitern, ihre eigenen Ideen einzubringen und sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Auch das Trainingsangebot ist sehr vielfältig, von Persönlichkeits- über Sprach- bis hin zu technischen Aus- und Weiterbildungen. Offene Kommunikation und Teamwork sind uns wichtig, denn das Arbeiten bei uns soll Spaß machen. Wir sind daher stolz darauf, schon mehrfach als „Bester Arbeitgeber Österreichs“ ausgezeichnet worden zu sein*.

Neben Innovation und Arbeitsplatzqualität ist uns auch die soziale und ökologische Verantwortung wichtig und bildet den dritten Eckpfeiler unserer Vision, die stark durch den Firmengründer Rainer Aberer geprägt wurde.

Wir suchen übrigens laufend neue Mitarbeiter in den Bereichen Software Entwicklung, Elektronik/ Elektrotechnik & Energietechnik, Marketing und anderen kaufmännischen Bereichen.

 

*Quelle: Great Place to Work Institut

Omicron electronics GmbH

Oberes Ried 1, 6833 Klaus
Telefon: +43 59495
E-Mail: info@omicronenergy.com, Internet: www.omicronenergy.com / www.omicron.jobs

Branche: Elektrotechnik/Energietechnik
Mitarbeiterzahl: 900 MitarbeiterInnen (weltweit) / 600 MitarbeiterInnen (Österreich)
Umsätze: ca. 150 Mio./Jahr (2020)

Ansprechpartner:in

Hannes Tschütscher, Omicron electronics Ansprechpartner

MMag. Hannes Tschütscher

Human Resources
Oberes Ried 1, 6833 Klaus (Vorarlberg)

E-Mail: info@omicronenergy.com
Tel. +43 59495 2305

Lehrmaterial von diesem Arbeitgeber

Das bietet das Unternehmen auch:

Besuche in der Schule

Zu den oben genannten Themen, zu Jobmöglichkeiten bei uns oder zu praktischen Fragestellungen können natürlich auch Vorträge in den Schulen organisiert werden, sofern machbar für uns (zeitlich, örtlich). Außerdem haben wir auch schon Bewerbungstrainings angeboten. Anfragen bitte einfach an info@omicronenergy.com senden. Hier können wir natürlich nicht versprechen, dass wir alle Anfragen immer positiv beantworten können.

Unternehmensbesichtigungen

Schulklassen oder -gruppen aus der Region sind herzlich eingeladen uns im Rahmen einer Exkursion in Klaus (Vorarlberg) zu besuchen. Standardmäßig zeigen wir euch im Rahmen einer auf die Schule zugeschnittenen Präsentation und eines Firmenrundgangs unser Unternehmen. Gerne besuchen wir dann mit euch auch Mitarbeiter, die eure Schule abgeschlossen haben und heute bei uns arbeiten, um zu sehen welche Berufe es bei uns gibt. Zusätzlich bieten wir für technische Schulen nach Absprache auch technische Laborübungen oder ein Scrum-Training an. Anfragen bitte einfach an info@omicronenergy.com senden.

Weitere Angebote für Schulen

Wir unterstützen zur Förderung von Kinder und Jugendlichen im Bereich Technik unter anderem die Initiative code4kids (https://code4kids.at/) und haben ein eigenes Open Lab (www.open-lab.at) zu dem wir euch gerne einladen: Dort können Schüler an ihren eigenen Projekten arbeiten (wir haben dort 3D-Drucker, eine Drehbank, Lötstationen…).

Stellenangebote

Bei uns gibt es zahlreiche Möglichkeiten ins Berufsleben zu starten: Sei es durch ein Praktikum in den Ferien, ein duales Studium, eine Werkstudentenstelle neben dem Studium oder eine Festanstellung.

Alle offenen Stellen findest du tagesaktuell auf www.omicron.jobs (-> Stellen & Chancen, Offene Stellen). Dort kannst du dich auch online dafür bewerben.
Keine passende Stelle dabei? Dann gerne initiativ bewerben.

Video

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner