• redaktion
  • Turniere

 

Unbenannt 1

 

Die Bezirkssieger stehen fest! Am 29. November fand erstmals das BUSINESSMASTER Bezirksfinale in der HAK Schärding statt. Die Siegerteams kommen aus der NMS St. Marienkirchen und der NMS Andorf und dürfen den Bezirk beim Bundesfinale vertreten. 

Die besten Teams aus dem Bezirk Schärding traten am Freitag, dem 29. November 2019 beim Bezirksfinale in Schärding gegeneinander an. In den vergangenen Wochen organisierte die 2AK der Handelsakademie Schärding an insgesamt fünf Neuen Mittelschulen im Bezirk den Business-Master Schulwettbewerb. Mehr als 260 Schüler und Schülerinnen nahmen teil. Bei diesen Spielen wurden die Klassensieger ermittelt. Die sechs besten Spieler jedes Wettbewerbs vertraten ihre Klasse beim Bezirksfinale.

Das Brettspiel BUSINESSMASTER der SCHOOLGAMES ist eine Kombination aus Monopoly® und Trivial Pursuit®, wobei anstelle von Straßen und Hotels echte Unternehmen aus Österreich zu kaufen sind. Ein Kauf ist jedoch nur nach Beantwortung einer betriebswirtschaftlichen Frage möglich. Im spielerischen Wettkampf eignen sich die Schüler und Schülerinnen selbständig und ganz nebenbei Wirtschaftswissen an. Neben dem reinen Wissenserwerb wird auch die Sozialkompetenz durch das gemeinsame Spielen gefördert und gestärkt.

Das Finale war bis zum Schluss spannend und die Schüler und Schülerinnen spielten bis zum Ende konzentriert und voller Eifer. Marlies Baumann von der NMS Andorf sicherte sich in der Einzelwertung vor Jakob Dantler und Sebastian Auer beide von der NMS St. Marienkirchen den ersten Platz. In der Teamwertung durfte sich die 4A von der NMS St. Marienkirchen über den ersten Preis freuen, gefolgt von der 4A und 4B der NMS Andorf.
Die besten Teams haben sich nicht nur den Bezirkstitel gesichert, sondern dürfen auch zum Bundesfinale im Frühjahr 2020 reisen.

„Es war ein spannendes Finale und die Siegerteams freuen sich bereits auf die Teilnahme bei Bundesfinale“, erzählt Dir. Irene Wiesinger.

Organisiert wurden die Spiele von der 2AK im Fach „Betriebswirtschaftliche Übungen und Projektarbeit“ unter der Leitung von Frau Prof. Humer als praktisches Beispiel für die Planung, Organisation und Durchführung eines konkreten Projekts.

 

 

 

 

Erfahren Sie immer als Erster, was wir bewegen

Netzwerk

Kontakt

freyspiel GmbH

Pachern-Hauptstraße 88

8075 Hart bei Graz

Tel: +43 316 493377

Mail: office@schoolgames.eu

Für Arbeitgeber

Machen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Berufschancen bei SchülerInnen bekannt! Hier finden Sie unser Angebot.

freyspiel GmbH © 2017 Alle Rechte vorbehalten | Programmierung WEB-4 STUDIO